Camps

Home  /  Camps

Aus dem Alltag auszubrechen, die eigenen vier Wände für einige Tage hinter sich zu lassen und sich einfach einen Urlaub zu gönnen – für viele Menschen mit Behinderung bieten die BRÜCKE-Camps die Möglichkeit, ins Abenteuer jenseits der gewohnten Umgebung aufzubrechen.

Leben erleben“ lautet unsere Devise bei den 4 betreuten Urlaubswochen im Sommer und bei diversen über das Jahr verteilten Kurzcamps.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung ab dem 16. Lebensjahr.

Das Programm ist auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer TeilnehmerInnen abgestimmt.

 

Die BRÜCKE-Camps geben Menschen mit Behinderung die Chance, aus ihrem alltäglichen Umfeld herauszukommen, Neues zu sehen und kennen zu lernen sowie durch die Konfrontation mit neuen Situationen für ihr Alltagsleben selbständiger, selbstbewusster und flexibler zu werden.

 

Unsere TeilnehmerInnen schätzen besonders das Knüpfen neuer Kontakte, das Erkunden neuer Umgebungen sowie das Mittelmaß aus Entspannung und abwechslungsreichem Tagesprogrammen.

 

Für Menschen mit Behinderung und ihre Familien bedeuten unsere Camps eine Entlastung.

 

Allgemeine Informationen

 

Auf jedes Camp können bis zu 12 Urlauber mit uns eine unvergessliche Woche erleben.

„Auf unseren Sommercamps kommt niemand zu kurz“ – unsere BetreuerInnen teilen   mit unseren Urlaubern die Zimmer, damit wir immer erreichbar für die unterschiedlichsten Situationen sind.

Individualität, Gruppengefüge und Selbständigkeit wollen wir unseren Urlaubern innerhalb einer entspannenden, abwechslungsreichen und lustigen Urlaubswoche vermitteln.

Unser multiprofessionelles Team sorgt für eine abwechslungsreiche, erholsame und spannende Woche.

 

Aufgrund der Ausstattung der Unterkünfte gibt es pro Camp nur eine begrenzte Anzahl an Rollstuhlplätzen.